Freitag, 15. Januar 2016

Aus der Küche

Mittlerweile haben wir ja unsere neue Küche schon eine kleine Weile. Ok Kleinigkeiten fehlen immer noch oder müssen noch geändert werden, aber sonst wär es ja zu einfach. Egal, heute gibt ein paar Einblicke, was ich in letzter Zeit gebacken habe.
Schon länger wollte ich mal wieder Sushi machen (also höchst laienhaft logischerweise, aber lecker). Und mein Großer isst es auch gerne (der Kleine noch nicht, aber das wird noch).
Leider klebte der Reis nicht so schön, deshalb habe ich dann eben mehr mit Algen gewickelt, das hält schön zusammen.




Und da der Bäcker zwar in Laufweite liegt, aber nicht in Kindergartenabholrichtung habe ich eben mal Brötchen selber gebacken und ein paar Tage später ein Quarkbrot.





Das Quarkbrot ist schön saftig, hätte aber länger drin bleiben können, man sieht unten ist es noch etwas speckig.
Morgen gestern habe ich dann mal ein Polentabrot ausprobiert. Den Maisgrieß habe ich schon länger für Polenta hier, jetzt wird eben auch noch ein Brot daraus.





Das war sehr lecker und fast alles weg, das reicht nicht mehr für heute Abend, allerdings muss man zwei Tage im Voraus anfangen, also muss ich heute noch  ein schnelles Brot machen.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag.
Liebe Grüße
Lisa

Kommentare:

  1. Ach herrjeeee .... und ich hab heute noch nix gefrühstückt ... HUNGER !!!!
    Sieht super lecker aus,
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids

    AntwortenLöschen
  2. Dein Sushi sieht aber lecker aus....
    habe ich mich noch nie rangetraut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss gestehen, Sushi habe ich noch gar nie gegessen. Selbst gebackenes Brot ist einach lecker. Da kann gekauftes nicht mithalten.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen