Donnerstag, 30. Juli 2015

RUMS #31/15 -- Noch eine Häkelei

Heute kann ich euch noch eine Häkelsache zeigen. Gefunden habe ich es letztes Jahr bei Drops Design. Dieses Jahr habe ich dann die Wolle bestellt und letzte Woche angefangen. Schnell war es fertig und heute kann ich es euch zeigen. Eine einfache Anleitung und ein schönes Ergebnis. Und wenn es sich unten noch etwas aushängt, dann hat es auch noch die richtige Länge.




Damit schnell noch zu RUMS und zur Häkelliebe.

Liebe Grüße
Lisa

*Dieser Post enthält Werbung*

Donnerstag, 16. Juli 2015

RUMS #29/15 -- Ein Häkeltuch

Heute zeige ich mich bei RUMS mit einem Häkeltuch. Ab und zu (eigentlich viel zu oft) landen bei mir auch Strick- oder Häkelzeitschriften im Einkaufskorb. Und da sind dann auch immer so schöne Sachen drin. Und dieses Tuch hat mir dann auch gleich gefallen. Es ist in der "Die kleine Diana - Häkellust" von letztem Jahr. Ok bis zur Umsetzung dauerte es halt doch etwas :-).
Verwendet habe ich "Cotton Viscose" von Drops Design. Ein echt schönes Garn, leider splisste es ein bischen beim häkeln. Aber der schöne Glanz, das hat mir gleich gefallen, als ich eine andere Farbe für einen Pulli bestellt habe. Und da habe ich mir dieses jeansblau extra für das Tuch bestellt. Es ist relativ schnell gehäkelt, und wenn man dran bleibt ist man auch schneller fertig.
Das Tuch ist 50cm breit und hat eine Länge von ca. 1,50m . So kann man sich schön warmhalten, im Moment ist das bei uns aber nicht nötig :-).
An den schmalen Seiten kann man Häkelkugeln anbringen, damit kann man dann das Tuch auch festmachen, einfach durch das Muster einknöpfen und schon hält es.







Damit schnell zu RUMS und auch Häkelliebe.
Ich wünsche euch einen schönen Donmerstag.

Liebe Grüße
Lisa

*Dieser Post enthält Werbung*

Dienstag, 14. Juli 2015

Einmal im Doppelpack bitte

Für ein Zwillingspärchen durfte ich zwei Hosen nähen. Und da ich die Strampelhose von Klimperklein super finde und sie doch eine ganze Weile mitwachsen, gibt es sie immer wieder hier zu sehen. Und da noch ein paar Babys unterwegs sind könnt ihr gespannt sein, oder so.
Die Vorgabe für die Hosen war lediglich, dass sie ähnlich aber nicht gleich sein sollen. Und da ich selber ein Zwilling bin (Hallo liebes Schwesterherz) verstehe ich die Eltern total, die beiden Mädels nicht gleich anziehen zu wollen.
Und weil Mädchenstoffe hier rar sind, habe ich erst mal eingekauft, und irgendwie landet da dann auch was für mich im Einkaufskorb :-).
Jetzt aber zu den Hosen:




Und nochmal beide auf einmal.



Die Stoffe gefallen mir echt gut. Und da noch zwei Mädels ausstehen wird es diese Versionen noch einmal geben. Es ist noch genug Stoff da und die Eltern kennen sich nicht, also perfekt.

Und weil heute Dienstag ist, schicke ich ausnahmsweise mal Mädchensachen zum Creadienstag.
Ansonsten ärgere ich mich über meinen Plotter, der will sich nicht mehr verbinden. Noch gar nicht alt und schon Zicken. Mal sehen, vielleicht probier ich es heute nochmal. Und noch mehr ärgere ich mich über mich. Meinen schönen Lanesplitter gewaschen und wahrscheinlich doch zu sehr geschleudert, aargh. Jetzt hängt er mir übers Knie und das geht gar nicht. Klar ich wollte mir irgendwann noch einen stricken, aber doch nicht als Ersatz, sondern in anderen Farben... Sowas ärgert mich, wenn man auch noch selber schuld ist. Naja man lernt nie aus und immer schön mitdenken, auch beim Wäschewaschen.
Einen schönen Dienstagabend!

Liebe Grüße
Lisa

Montag, 13. Juli 2015

Endlich ein weiteres T-Shirt

Versprochen habe ich sie euch ja schon länger und endlich habe ich zumindest das T-Shirt fotografieren können. Tragefotos gibt es keine, sonst müsstet ihr noch länger warten, das klappt grad nicht so.
Auch hier war der Stoff gewünscht. Und was mach ich, im abendlichen Tran? Ich schneide zwei Vordertelie zu. Örks, der Stoff reicht nicht. Hm ok, dann muss ich eben ein Stückchen anstückeln, ist ja nicht das erste Mal. Jetzt hat die Rückseite einen dunkelblauen Einsatz bekommen und es sieht aus, als gehört es so.




Liebe Grüße, habt eine gute Woche.

Lisa

Der Schnitt ist wieder der bewährte Ottobreschnitt, der Stoff von Oma.
Und mal wieder ein Besuch bei Made4boys

Freitag, 3. Juli 2015

Hallo

Hallo ihr lieben,
auch von mir gibt es mal wieder ein kleines Lebenszeichen :-).
Heute gibt es nichts genähtes oder dergleichen für euch zu sehen, aber ein paar Freugründe, die ich mit euch teilen werde.
Wir haben ein paar Tage entspannt und sind relativ spontan in Urlaub gefahren. 10 Tage am Brombachsee. Ein bischen Action für die Kinder, etwas Sightseeing für alle und zum Schluß noch ein paar Tage schön am See.
Davor bin ich zum 3.mal Tante geworden (ok, schon zum fünften mal, aber das dritte mal richtig), ein Mädchen (aber ich kann euch das Geschenk erst dann zeigen, wenn wir die Kleine gesehen haben und das dauert leider noch etwas :-( . Meine Schwester wohnt einfach zu weit weg, um mal eben kurz hinzufahren).
Auch schön ist, dass es bei unserem Hausbau alles relativ gut läuft, wenig bis jetzt schief gelaufen ist und vor allem, das alles im Zeitplan ist!
Und das hier ist ein "runder" Post, der 180. Und 20.000 Seitenaufrufe sind auch fast geknackt (vier fehlen noch :-)). Ok für euch sind das wahrscheinlich wenig Zahlen,aber ich freu mich über jedes einzelne mehr. Jeder Kommentar von euch, jeder Seitenaufruf und jeder Post von mir, und vor allem auch jeder neue Leser.
Und diese Wolken gab es heute bei uns zu sehen, heiß oder?



Und das ganze schick ich noch zum Freutag.