Samstag, 31. Oktober 2015

Heute ohne ein Foto :-)

Heute melde ich mich mal kurz aus der Versenkung. Ja uns gibt es noch. Es sind jetzt schon zwei Wochen, dass wir in unserem neuen Haus wohnen. Das geht so schnell und dank super Freunden und einem großen Bruder haben wir es auch geschafft, die vorhandenen Möbel gleich aufzubauen.
Jetzt fehlen vor allem noch die Küche, grmpf da ist leider wohl etwas schiefgegangen (naja eine Leihküchen haben wir immerhin) und bei den Kindern auch noch etwas. Und ein paar andere Dinge müssen auch noch besorgt werden, das hat aber Zeit und auch noch ein bischen überlegen und drin wohnen, das man sieht was passen könnte.
Und ganz klar mein Nähzimmer. Zumindest die Farbe ist schon an den Wänden und das ein oder andere Möbel steht auch schon, aber da manches anders ist, als ich mir das vorgestellte habe (durfte/musste ein Highboard ins Zimmer nehemen, hatte sonst keinen Platz mehr) muss ich noch etwas überlegen, wie ich es letztendlich haben will.Da steht dann noch ein Baumarktbesuch an... Aber es wird.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Lisa
Und beide Kinder gehen gerne in den neuen Kindergarten, dem Kleinen ist es nach der Eingewöhnung doch erst mal schwergefallen, dass ich gehe, aber jetzt gar kein Problem mehr.

Kommentare:

  1. Es freut mich zu hören das ihr gut angekommen seid und alles voran geht. So ein Umzug ist ja immer aufregend und schön das die Kinder sich wohl fühlen, so geht alles andere besser ... weiterhin gutes Eingewöhnen und viel Freude beim Nähzimmer einrichten! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Lisa,
    dann herzlichen Glückwunsch zum Einzug! Ich wünsche Euch viel Spaß im neuen Heim. Sei ganz sicher:
    - so langsam wird alles und
    - bei einem Haus ist nie ein Ende :-)
    Liebe Grüße zu Dir!
    Vanessa

    AntwortenLöschen