Dienstag, 18. August 2015

Und hier gleich mein zweites Zwergsäckli


Heute zeige ich euch mein zweites Zwergsäckli. Das zweite Zwergsäckli gefällt mir doch schon besser als das erste. Das ist doch sehr schlicht geworden, aber wenn der Plotter wieder läuft...
Dieses Säckli habe ich aus grauem Kunstleder genäht. Das war das erste mal, hat ganz gut geklappt, nur ob es hält, ganz sicher bin ich noch nicht :-). Dieses mal gab es eine Außentasche und eine Innentasche, dazu einen Schlüsselfinder, über den sich meine Freundin schon sehr freut. Jetzt muss sie zumindest in dieser Tasche nicht mehr nach dem Schlüssel kramen. Dazu gab es diesmal einen Verschluß. Diesen und das Teil für den Schlüsselfinder habe ich in meinen Tiefen des Chaos gefunden, irgendwann habe ich mal irgendwas auseinander genommen und diese Teile aufbewahrt und jetzt zufällig wieder gefunden und gleich verwurstelt.
Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich freu, wenn das jetztige große Chaos dann in eine kleineres Chaos übergeht. Im Moment habe ich meine Nähsachen auf drei Zimmer verteilt, später  muss ich nur noch in einem suchen :-).








Das Zwergsäckli gibt es hier bei Anna von Zwergstücke.
Da wandert mein Säckli auch gleich hin, genauso zu Out now und zum Creadienstag.

Liebe Grüße
Lisa

*Dieser Post enthält Werbung*

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    was für eine tolle Stoffkombi! Dies ist echt traumhaft!
    Tröste Dich, das Genie überblickt das Chaos!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa!!
    Das hast du super gemacht!!
    hihi.... Ich schmunzelte, als du das Chaos erwähntest..... Irgendwie kommt es mir bekannt vor.... lach...
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen