Montag, 13. Juli 2015

Endlich ein weiteres T-Shirt

Versprochen habe ich sie euch ja schon länger und endlich habe ich zumindest das T-Shirt fotografieren können. Tragefotos gibt es keine, sonst müsstet ihr noch länger warten, das klappt grad nicht so.
Auch hier war der Stoff gewünscht. Und was mach ich, im abendlichen Tran? Ich schneide zwei Vordertelie zu. Örks, der Stoff reicht nicht. Hm ok, dann muss ich eben ein Stückchen anstückeln, ist ja nicht das erste Mal. Jetzt hat die Rückseite einen dunkelblauen Einsatz bekommen und es sieht aus, als gehört es so.




Liebe Grüße, habt eine gute Woche.

Lisa

Der Schnitt ist wieder der bewährte Ottobreschnitt, der Stoff von Oma.
Und mal wieder ein Besuch bei Made4boys

Kommentare:

  1. Toller Schnitt :-D und tolles Shirt und das gehört doch wirklich so :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden, noch mal Glück gehabt. Sowas passiert wahrscheinlich grundsätzlich beim letzten Stoffrest, oder?:-)
    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch schick aus so!
    Hast du gut gerettet finde ich.

    Liebe Grüße
    Almut

    AntwortenLöschen
  4. Oh man, was bin ich froh, dass nicht nur ich manchmal so paddelig bin und dann zaubern muss :-) Tröste Dich, Du bist nicht allein!
    Auf jeden Fall hast Du es super gerettet! Sieht klasse aus!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen