Donnerstag, 30. April 2015

RUMS #18/15 -- Eine Probemamina

Heute zeige ich euch eine Mamina. Erst mal ein Probestück, das aber schon gut tragbar ist. Die Größe 38 passt ganz gut, an den Seiten ist sie etwas weit. Das wird wohl aber an dem Schnitt liegen und etwas Mehrweite braucht man nicht dehnbaren Stoffen ja auch. Deshalb werde ich bei der nächsten Mamina Bindebändel mitnähen, damit es ein bischen taillierter aussieht. Oder vielleicht im Rücken Abnäher anbringen, mal sehen, eventuell wäre unten auch eine Nummer kleiner gut. Mal sehen.
Auf jeden Fall kann ich diese Variante gut tragen und zeige sie heute bei RUMS. Ungebügelt, ja ich weiß... und habt ihr gesehen? Die Haare sind ab, lange habe ich sehr oft einen Pferdeschwanz getragen, das geht im Moment nicht mehr :-).




Nein meine Jungs habe ich nicht vergessen, die Tshirts liegen hier, aber immer noch ohne Fotos und außerdem wollte ich noch den Plotter anschmeißen. Und zwecks Platzmangel muss ich da immer erst umräumen, aber ab Herbst geht das dann viel schneller. (Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich freu, wenn wir endlich mehr Platz haben).

Kommentare:

  1. Liebe Lisa,

    Deine Mamina sieht toll aus und wie genial ist es, wenn ein Probestück auch gleich "draußen" ausführbar ist?
    Ein bissle weit ist sie schon - bei Oberteilen aus reiner BW-Webware habe ich -noch- überhaupt keine Erfahrung und kann daher auch keine Tipps/Erfahrungswerte geben.
    In jedem Fall bin ich auf die nächste, korrigierte Mamina gespannt!

    Liebe Grüße "von nebenan" und Euch ein schönes verlängertes WE
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus...toller Schnitt.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen