Freitag, 28. Februar 2014

Buchhüllen


Ein Notizbuch braucht fast jeder und so habe ich für zwei Geburtstage Notizbücher verschönert.
Einmal in Rot und einmal mit Eulen. Schnell, einfach und doch so geschickt und wenn das Buch voll ist, kann die Hülle einfach weiterverwendet werden (oder eine neue angefordert werden :-)).





Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende

Donnerstag, 27. Februar 2014

Feuerwehrmann


Nach einigem Überlegen war endlich klar: Der Große möchte als Feuerwehrmann verkleidet in den Kindergarten.
Das ist schön schnell zu machen dachte ich. Naja an sich ging es auch, aber ich hatte doch mit einigen Hindernissen zu kämpfen.
Um es mir einfacher zu machen habe ich eine dunkelblaue Hose und ein Langarmshirt gekauft. und mich gefreut, dass beides farblich schön zusammenpasst. Aber ich hab nicht nachgedacht, was ich da kaufe. Die Streifen an den Hosenbeinen gingen gerade noch so zu nähen. Mit einigem Gezuppel hab ich die Beine über den Freiarm bekommen. Aber der Pulli. Keine Chance, die Arme viel zu schmal. Also nur je einen Streifen per Hand aufgenäht. Außerdem wollte ich das silberne Band auch nicht auf das gelbe aufnähen, sondern nur draufkleben (ja ich wollte faul sein). Hat nicht funktioniert. Also auch noch nähen und dabei hat das Schrägband leider ab und zu einen Faden gezogen.
Trotz der unerwarteten Schwierigkeiten sieht es doch ganz gut aus und der Feuerwehrmann hat sich gefreut!
Und da es für meinen Jungen ist darf es zu Made4boys.



Liebe Grüße

Lisa

Donnerstag, 13. Februar 2014

Die Zeit vergeht


Heute gibt es einen kleinen schnellen Post. Hier liegt schon einige Tage ein "kleiner" Pulli in Größe 80. Ein süßer Stoff mit Strichmännchen.
Vor einem Jahr habe ich Größe 50/56 genäht. Heute ist der Kleine schon ein Jahr und trägt eben Größe 80. Bald kann er dann die Sachen anziehen, die ich für den Großen genäht habe. 

Und weil es für Jungs ist: Ab zu Made4boys.
(Wieder der bewährte Ottobreschnitt).



Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Lisa

Donnerstag, 6. Februar 2014

RUMS #6/14


Diese Woche bin ich wieder dabei! Bei RUMS.
Zugeschnitten lag er schon eine Weile da, aber die Zeit und viele andere Dinge... Ihr kennt das vielleicht auch.
Aber jetzt ist er fertig. Mein Langeneß von Farbenmix. Aus dem gleichen Jeansstoff wie das Kleidchen hier.
Um die Hüften passt der Schnitt super, das find ich gut, dass ein Schnitt mal ohne Änderungen passt!
Ganz sicher bin ich mir aber nicht mit der Weite des Rocks. Ich hatte mir weniger Weite vorgestellt, ich finde, das macht mich breiter. Als ich mir die ganzen schönen Designbeispiele angeschaut habe, dachte ich, dass dieser Schnitt es diesmal ist und mich drauf gefreut ihn zu nähen. Naja vielleicht probier ich das nächste mal einfach eine Anpassung der Bahnen aus.
Erklärt ist die Anleitung gut und auch scnell zu nähen. Was ich gut finde, ist wie der Reißverschluß eingenäht wird. Mal eine ganz neue Anleitung für mich und wird mit wenig Aufwand schön!.
Und beim vielen Surfen im Internet habe ich mal ein super Tutorial für eine schöne Belegversäuberung gefunden und hier ausprobiert. Sieht einfach gut aus.
So und weil der Rock nur für mich ist, wandert er zu RUMS.
Leider war grad niemand da, um mich zu fotgrafieren. Entschuldigt also das Selbstporträt.
(Ähm gebügelt war er auch mal, aber ich habe ihn schon getragen :-))




Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüße

Lisa