Donnerstag, 9. Oktober 2014

RUMS #41/14 mit einer Langarm-Shelly

So langsam fange ich an die Langarmshirts zu nähen. Und ausnahmsweise habe ich einmal für mich angefangen. Es ist eine Shelly geworden. Die habe ich bis jetzt nur in einer Kurzarmvariante genäht.
Und jetzt eben in lang und weil ich sonst eher schlicht nähe habe ich mich entschlossen dieses Mal den Maxikragen auszuprobieren.
Und das Ergebnis finde ich echt schön.
Ganz schlicht in grau, dazu dann die Bündchen und den Kragen in hellblau mit kleinen bunten Herzen.


Schön langer Kragen, wärmt und man kann sich verstecken :-).


Auch die Bündchen eignen sich wunderbar zum kalte Hände wärmen!



Und weil sie für mich und heute Donnerstag ist: Ab damit zu RUMS.

Liebe Grüße,
ich wünsche euch einen schönen Abend!
und jetzt geh ich noch ´ne Runde stöbern.

Lisa

Kommentare:

  1. Wirklich schön !
    Ich liebe diesen Schnitt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa!
    Dein Shirt sieht ja richtig gemütlich aus- vor allem die fröhlichen Bündchen!
    Ich wünsche Dir viel Spaß damit!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Total schön geworden Deine Shelly. Den Schnitt brauche ich auch unbedingt.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, wie schön, ich mag auch!!!
    Liebe Grüße Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lisa,

    wow - eine wirklich wunderschöne und sehr kuschelige Shelly. Sie steht Dir hervorragend und den Herzchen-Stoff habe ich glaub auch noch in meinem Fundus (wie so viele andere Stöffchen) :-)

    Eine Langarm-Shelly habe ich bislang noch nicht genäht, da noch ein paar Projekte davor (korrigierte Amy und Scarlett, und BeeWave) anstehen...aber der Herbst und Winter ist bekanntlich lang :-)

    Viel Spaß beim Tragen und ein schönes We wünscht Dir
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Mal wieder viel zu spät gesehen :-) Wunderschön deine Shelly! Sieht unglaublich gemütlich aus.

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen