Mittwoch, 22. Oktober 2014

Meine Ausbeute und mmhhh lecker

Am Freitag war ja Stoffmarkt in Stuttgart. Und da ich das Glück hatte mit einer Freundin gehen zu können, deren Mann auf unsere Kinder aufgepasst hat. Ich muss ehrlich sagen, dass war super ☺. Sonst war mein Mann oft mit und wir sind nach Ludwigsburg gefahren, da ist direkt ein Spielplatz neben dem Stoffmarkt. Aber so ganz ohne.. auch mal schön. Und danach auch noch ein Mittagessen zu bekommen...
Und hier meine Ausbeute:
Ein bischen Jersey:


Noch ein bischen Jersey, zum Teil brauch ich da noch was für den Kindergarten


Dunkelblauer Fleece, auch für den Kindergarten

 
Und noch ein paar Baumwollstoffe



Was macht man an so einem Tag wie heute? Ja man kann auf den Spielplatz gehen und sich durchpusten lassen. Aber da meine Kids Wind nicht unbedingt so mögen kann man durchaus zu Hause bleiben. Also haben wir ein bischen in der Küche gewerkelt.


Hmm, das ist leider schon wieder weg. Mmhh geka, wie mein Kleiner zu sagen pflegt ☺. Ich verrate euch trotzdem was es war: Röstflocken. Schmeckt lecker, geht schnell und auch auf Vorrat zu machen.
Dann waren ein paar Kekse dran. Auch ganz einfach und weil ich sie nicht ausgerollt habe, sondern nur gerollt und platt gedrückt habe, auch schnell fertig.


Liebe Grüße und einen schönen Abend!

Lisa

Kommentare:

  1. Hm, da musst Du uns aber noch einmal verraten, was denn bitte Röstflocken sind. Deine Stoffausbeute finde ich sehr schön, fiebere auch schon dem nächsten Stoffmarkt entgegen, einen der blauen Baumwollstoffe habe ich übrigens auch :-)
    So, dann man noch einen schönen Abend, werde jetzt Dortmund weiter bejubeln...
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      klar verrate ich was Röstflocken sind. Das Rezept gab es mal bei K*lln-Flocken. 100g Haferflocken, 60g Butter, 60g Zucker (ich nehm meistens nur 30). Butter schmelzen, Flocken und Zucker dazu und jetzt unter Rühren rösten, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Abkühlen lassen und genießen. Man kann auch noch Nüsse, Mandeln, Sesam.. dazugeben.
      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  2. Liebe Lisa,

    huch - Du kommst auch "hier aus der Gegend"? Es ist immer wieder überraschend wie viele Bloggerinnen doch um Stuttgart wohnen (ich komme aus Esslingen) *freu*

    Euer Stoffmarktbesuch scheint mir recht erfolgreich gewesen zu sein - für mich heißt es am 8.11. auf nach LB - freu mich schon, denn in diesem Jahr war ich noch auf keinem Stoffmarkt :-)

    Die Röstflocken sehen ja zum Anbeißen aus - blöd nur, dass ich gerade (mit Erfolg) abnehme :-) Aber das Rezept speicher ich mir trotzdem einmal ab.

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      ja ich wohne (noch in Gerlingen). Der Stoffmarkt in LB ist auch immer schön.
      Die Röstflocken waren leider schneller leer, als ich fotografieren konnte, nur die Kekse haben es aufs Bild geschafft.
      Wünsch dir weiterhin viel Erfolg beim Abnehmen (ich bin da zu inkonsequent, irgendwann mal :-)).
      LG
      Lisa

      Löschen
  3. Hallo Lisa,
    habe mich beim Lesen der Rubrik eben gefragt, woher kommt sie wohl?
    Und siehe da, die liebe Lisa wohnt gleich um´s Eck und das Farbmäusle auch. :-)
    Ich wohne in Tamm und freue mich schon auf den Stoffmarkt , welcher am Samstag in Ludwigsburg statt findet. Du hast tolle Stoffschätze ergattert.
    Ich wünsche dir viel Freude beim Verarbeiten!
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen