Donnerstag, 25. September 2014

RUMS #39/14 Geschafft!!

Wie ihr vielleicht wisst stricke ich auch ab und zu. Und immer wieder finde ich in Zeitschriften oder in Blogs schöne Sachen, die ich auch gerne hätte. Mein einziges Problem ist, dass ich einfach langsam stricke und diese Projekte dann lange brauchen. Und so auch dieses Mal. Aber ich habe nicht aufgegeben! Ein paar Mal meine Mama angerufen (ja das ist besser als Youtube, sie kann erklären, was Videos mir nicht gezeigt haben, zumindest nicht so, dass ich es verstanden habe!) und jetzt ist mein erster Lanesplitter fertig!
Die Anleitung hat Chrissi sehr gut übersetzt.
Allerdings habe ich dann anders angefangen, als Chrissi übersetzt hat. Ich habe direkt diagonal angeschlagen und nachher im Maschenstich zusammen genäht. So habe ich eine Naht, die nicht auffällt!
Mir gefällt er gut und deshalb darf er heute zu RUMS!
Ich kann mir gut vorstellen, dass er auch nicht der einzige bleibt (aber ich habe noch andere Sachen, die ich vorher stricken möchte).




Beim Bund  habe ich dann die Hilfe meine Mama gebraucht. Wie nehme ich Maschen aus einem Strickstück auf? Theoretisch ja, verstanden, aber praktisch nicht gleich ganz funktioniert und das Telefon geschnappt.
Und die Maschen habe ich viel zu fest abgestrickt, ☺, dass ging gar nicht gut! Also aufgemacht und dann nochmal schön locker abgestrickt und alles gut!
So jetzt geh ich noch eine Runde stöbern was die anderen Mädels so gezaubert haben.

Und ich habe eine Stricklinkparty entdeckt: Stricklust, da zeige ich meinen Rock auch mal.

Liebe Grüße und einen schönen Abend!
Lisa

Kommentare:

  1. Liiiiisa, du machst Sachen, wie schick ist das denn? Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Einen Rock zu stricken, auf die Idee muss man erstmal kommen!!! Was für eine tolle Leistung! Sieht richtig Klasse aus! Ich kann nur sagen: Hut ab!!! :D

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa!
    Der Rock ist ganz toll geworden, so ein Muster habe ich vorher noch nie gesehen! Toll, dass Deine Mama Dir so gut helfen konnte!
    Hab noch ein feines Wochenende!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen