Mittwoch, 25. Juni 2014

Regenbogenbody


Für meinen Kleinen habe ich einen Body nach dem Regenbogenbody von Schnabelina genäht.
Ein süßer Stoff, mit türkisem Jersey eingefasst.
Eigentlich wollte ich an diesem Body mal endlich ein Geburtstagsgeschenk von mir richtig ausprobieren. Ich habe mir zu meiner Cover einen Bandeinfasser gewünscht. Und dachte, damit kannst du jetzt schön schnell alles mögliche einfassen, aber Pustekuchen. Leider geht das nicht so wie gewünscht. Naja da sind wohl noch einige Übungsmeter nötig, bis ich da die Einstellungen finde, bis das so funktioniert, wie ich mir das wünsche. Und da ich grad nicht so viel Zeit (und Lust) habe viel zu üben, wurde eben auf die übliche Weise eingefasst.
Das Model war auch nicht so auf Foto eingestellt, es gibt einfach zu viel anderes zu tun, als stillzuhalten ☺. So gibt es eben ein paar Wackelbilder.




Und wieder mal zu Made4boys.

Liebe Grüße und einen schönen Abend.
Lisa

Kommentare:

  1. Der Body ist super süß! Ich liebe braun und Türkis! Sieht Klasse aus!
    Schade, dass es mit den Einfasser nicht so klappt wie gewünscht. Aber irgendwann wirst auch du die Ruhe und Lust finden um zu verstehen wie "das Ding" funktioniert und dich an der tollen Arbeit des Bandeinfassers erfreuen :-)

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Toller Body, den Stoff hatte ich auch und hab ihn komplett vernäht;-) Ich habe übrigens auch einen Bandeinfasser (nicht den Originalen) und komme super mit klar, es sieht einfach sooo sauber aus. Falls du mal was wissen willst kannst du dich gerne bei mir melden.
    Gruß, carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Angebot. Ich vermute, dass es am Nähfußdruck liegt. Ich meld mich, wenn es nicht klappt.
      LG
      Lisa

      Löschen