Mittwoch, 28. Mai 2014

Nachtaktion


Wie immer kommen manche Dinge unerwartet, wie Geburtstage, Weihnachten... ☺.
So auch diesmal, nein das nun nicht wirklich. Den Geburtstag  meines Kindes werde ich nicht vergessen. Aber dann denkt man sich kurz vor knapp, dass man doch noch ein Geburtstagsshirt nähen wollte. Also gestern tagsüber, als der Kleine geschlafen hat, schnell was zuschneiden, damit ich abends nähen kann.
Noch die Zahlen aplizzieren, die Wimpel dazu und zusammennähen. Und dann? Ich habe auf den Rücken appliziert! Vor lauter, dass es noch fertigwerden soll. Naja ich hab dann ganz einfach den Rückenausschnitt zu Halsausschnitt vergößert und beim Rückenteil das fehlende Teil dran genäht. Dazu ein Saumbündchen und auch die Ärmel mit Bündchen versehen.




Und da es für meinen Jungen ist: Ab zu Made4boys.

Liebe Grüße
und einen schönen Abend!

Lisa

Kommentare:

  1. Ei, wie hübsch.... so was Ähnliches wollte ich aber meinem lieben Neffen doch auch machen:-) Gut, dass ich noch nicht angefangen habe, hab noch andere Ideen in der Hinterhand...hihi
    Liebe Grüße und von hier noch mal Alles Gute an deinen Großen.
    Tante H.

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Toll Idee ... schade, dass man manchmal einfach zu wenig Zeit hat und dann so doofe kleine Fehler passieren. Aber du hast es toll gelöst und am Ende fällt es eh niemanden auf, außer dir selber :-P

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen