Dienstag, 22. April 2014

Vesperbeutel


Immer wieder nähe ich einige Kleinigkeiten, die dann schnell gebraucht und benutzt werden und damit den Weg nicht unbedingt vor den Foto schaffen.
So auch diese Vespertüte.
Mit Kindern habe ich immer was zu essen oder zu trinken dabei und das soll ordentlich aufbewahrt sein. Ganz schnell hat mein Kleiner auch rausgefunden, dass in diesem Beutel das Essen ist und holt sie raus wenn er etwas möchte :-).
Mein Schnitt habe ich von Coats, es gibt aber doch einge andere Schnittmuster im Netz.
Allerdings habe ich sie innen mit Wachstuch von Buttinette gefüttert. Für mich muss eine Vespertüte innen abwaschbar sein. Mal läuft eine Flasche aus oder ein angebissener Apfel muss aufbewahrt werden oder, oder, oder.
Und endlich kam ich auch mal dazu etwas anderes auszuprobieren: Stoff bedrucken/bemalen. 
Dafür habe ich aus Mossgummi einen Schmetterling ausgeschnitten, auf Pappe geklebt, dann mit handelsüblicher Textilfarbe bemalt und auf den Stoff gedruckt.





Liebe Grüße

Lisa

Kommentare:

  1. Super idee :) da will ich am liebsten auch gleich eine haben :)

    Liebste grüße kiki von http://www.kikimees.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa,

    was für eine tolle Arbeit! Die Idee mit dem Moosgummi und selber stempeln ist natürlich echt genial. Dein Vespertäschchen sieht einfach einzigartig aus. Gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen