Donnerstag, 23. Januar 2014

Warme Füße und RUMS #4/14


Ein paar Puschen für mich. Wenn man außer Haus ist mag man doch auch gern warme Füße und selbsgemacht darf  es auch sein. Ich habe mich diesmal an Strickfilzen probiert. Eine Anleitung für Filzballerinas sah so nett aus, das ich sie ausprobieren musste. Naja braucht noch etwas Übung, aber warm sind die auf jeden Fall. Jetzt hab ich sie schon zweimal gewaschen und passen auch fast schon, aber so richtig toll sind sie nicht. Ihr seht ja selber, dass noch ein paar Knubbel da sind. Ich bin am überlegen, ob ich sie nochmal etwas heißer wasche, nur habe ich dann die Sorge, dass sie nicht mehr passen werden. Aber ich will doch die Knubbel weghaben. Habt ihr noch einen Trick, den ich versuchen könnte?



Auch wenn ich sie noch nicht ganz super finde, sind sie doch für mich und dürfen desahlb zu RUMS.
Schaut mal rüber, was es dort wieder alles Tolles gibt!

Liebe Grüße
Lisa

Kommentare:

  1. Hallo Lisa,

    du hast Recht: warme Füße braucht Frau immer ;-)
    Tennisbälle und die Schuhe allein in die Trommel ... Temperatur weiß ich nicht ob du die wirklich höher machen sollst. Evtl. ärgerst du dich dann danach :-(
    Viel Erfolg - das wird!

    Liebe Grüße,
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa,
    hast du die Puschen nach dem Waschen mit Zeitungspapier ausgestopft? Damit bringst due sie in Form und "bügelst" Falten raus.

    LG Heike

    AntwortenLöschen